Browsed by
Schlagwort: Renae Kaye

„Vertrauen zum Mitnehmen“ von Renae Kaye

„Vertrauen zum Mitnehmen“ von Renae Kaye

Kee hat sich ein Jahr lang – nachdem seine letzte Beziehung in die Brüche ging, da ihn sein Ex-Freund schlug – eingeigelt und sich auch von seinen Freunden fergehalten. In diesem Jahr hat er sich verändert – innen und außen – und fühlt sich damit sichtlich wohl, so wohl, dass er sich wieder in die Szene stürzt. Dort lernt er Tate kennen, ein Twink wie er im Buche steht, und somit eigentlich gar nicht seinem eigentlichen Beuteschema entsprechen würde. Doch…

Weiterlesen Weiterlesen

„Herz zum Mitnehmen“ von Renae Kaye

„Herz zum Mitnehmen“ von Renae Kaye

Liam ist sich sicher: Er ist nicht schwul, und dass er jeden Morgen die Begegnung mit einem Mann herbeisehnt ändert nichts daran. So denkt Liam zumindest. Aber als Jay ihn anspricht und Liam sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt, fängt er an zu begreifen, dass er Männern doch nicht so abgeneigt ist. Die Frage, die er sich nun stellen muss, ist, ob er offen dazu stehen kann, vor allem da sein Vater klipp und klar gemeint hat, dass keiner…

Weiterlesen Weiterlesen