Browsed by
Schlagwort: Dreamspinner Press

“Sein größter Fang” von Andrew Grey

“Sein größter Fang” von Andrew Grey

William arbeitet im Familienunternehmen, ist aber überhaupt nicht glücklich damit. Viel lieber würde er seinem Leben eine ganz andere Richtung geben. Deshalb flieht er zumindest zweimal im Jahr zum Golf von Mexiko und mietet sich auf Mikes Fischerboot ein, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Dass Mike sympathisch ist und ihm mehr als gut gefällt, ist da natürlich ein kleiner, aber feiner Bonus. Mike hat einen Charterservice gegründet, um sich um seine Tochter und seine Mutter zu kümmern…

Weiterlesen Weiterlesen

“Jack gesucht, König gefunden” von Scotty Cade

“Jack gesucht, König gefunden” von Scotty Cade

Bay ist ein gefragter und bekannter Autor, der in der Öffentlichkeit selbstbewusst auftritt. Doch im Alltag ist er ganz anders – ein Nerd und Einzelgänger, schüchtern und introvertiert. Sein größtes Laster sind Glücksspiele bzw. Kartenspiele, und eines Tages gewinnt er einen Callboy, der seiner Romanfigur Jack Robbins so ähnlich ist, dass es Bay nicht glauben kann. King arbeitet als Pornostar und Callboy und wird eines Abends von Bay bei einem Pokerspiel gewonnen. Er spürt eine Spannung, eine Verbindung zwischen sich…

Weiterlesen Weiterlesen

“Ihn oder Keinen” von Skylar M. Cates

“Ihn oder Keinen” von Skylar M. Cates

* Diese Rezension wurde eigentlich für die englischsprachige Version geschrieben. Aaron, der zehn Jahre lang Soldat war, muss aufgrund einer Herzinfektion seinen Beruf an den Nagel hängen und kommt zurück nach Hause. Es fällt ihm schwer zu wissen, was er mit seinem weiteren leben anfangen möchte und noch dazu hegt er noch immer die Hoffnung, dass Gregory, seine Jugendliebe, ihn doch zurücklieben könnte, vor allem da sich dieser von seiner Verlobten getrennt hat – wieder einmal. Gregory war auch der…

Weiterlesen Weiterlesen

“Sicher und frei” von Z. Allora

“Sicher und frei” von Z. Allora

Band 2 der Reihe Verschlungene Träume Orion wurde durch eine Missbrauchserfahrung mit einem Dom jede Freude an BDSM geraubt und sein Selbstvertrauen ist zerstört. Jede Session bricht er ab und er ist sich sicher, dass er sich niemals wieder so wie vorher wird unterwerfen können. Doch natürlich bleibt die Sehnsucht bestehen. Im Entwinded lernt er Marcus und Hunter kennen, die seit sechs Jahren ein Paar sind. Marcus ist der Meinung, sie sollten einen Dritten in ihr Leben lassen, da sie…

Weiterlesen Weiterlesen

“Wie Hund und Katze” von BA Tortuga

“Wie Hund und Katze” von BA Tortuga

Ein Roman aus der Zufluchtsort-Reihe Sam, eine Werkatze, hatte es in ihrem Leben nicht leicht. Aufgewachsen in einem Werwolf-Rudel wurde er nie wirklich von diesem akzeptiert – mit Ausnahme gewisser Teile seiner Familie und seines besten Freundes Pete – und ging daher in die große Stadt, wo er jedoch auch nicht akzeptiert wurde, immerhin haftet der Geruch von Wolf auf ihm. Aufgrund eines Todesfalles kehrt Sam zurück zum Rudel und trifft dort auf Gus, einem griesgrämigen Einzelgänger, der ihn in…

Weiterlesen Weiterlesen

“Schritt für Schritt” von K.C. Wells

“Schritt für Schritt” von K.C. Wells

Ich lese gerne Geschichten mit größeren Altersunterschied. Dazu hat mich auch der Klappentext sehr angesprochen. Jamie, ein Student der Anwalt werden möchte, hat es nicht leicht. Durch die Scheidung seiner Eltern ist er finanziell auf sich allein gestellt und kommt eher schlecht als recht über die Runden, obwohl er drei Jobs hat. Dann verliert er auch noch seine Wohnung, und sein Traum, zu studieren steht vor einem abrupten Ende. Doch gerade, als alles droht unterzugehen, lernt er Guy kennen, einen…

Weiterlesen Weiterlesen

“Der Wind in den Zäunen” von Eli Easton

“Der Wind in den Zäunen” von Eli Easton

Eddie hat einen Traum, den er sich mit seinem Lebensgefährten erfüllen möchte bzw. erfüllt hat – eine Farm, einen Gnadenhof für gerettete Nutztiere. Nur hat Eddie nicht damit gerechnet, dann doch alleine dazustehen, da sein Lebensgefährte ihn in letzter Minute im Stich lässt, und zwar mit einem zehn Hektar großen Gelände in Lancaster County. Eddie weiß nicht was er tun soll. Alleine ist der Gnadenhof so gut wie nicht leistbar und er hat auch überhaupt keine Ahnung, was man auf…

Weiterlesen Weiterlesen

“Eine Wochenendaffäre” von A.J. Thomas

“Eine Wochenendaffäre” von A.J. Thomas

Christopher, der als Detective in San Diego arbeitet, macht gerade nicht die beste Zeit seines Lebens durch. So wurde er im Dienst angeschossen und weiß nicht, ob er diesen Beruf noch weiter ausüben wird können. Gerade zu dieser Zeit bekommt er auch noch einen Anruf vom Sheriff einer Kleinstadt, dass sein Bruder – mit dem er seit Jahren keinen Kontakt hat, und das aus gutem Grund – sich umgebracht hätte. Christopher reist nach Montana, trifft dort einen Mann, Doug, mit…

Weiterlesen Weiterlesen

„Die Spürnasen“ von T.A. Moore

„Die Spürnasen“ von T.A. Moore

Special Agent Javi Merlo und K-9 Deputy Cloister Witte hatten schon miteinander zu tun und sind sich beinahe schon gegenseitig an die Gurgel gesprungen. Sozusagen die besten Voraussetzungen für eine weitere Zusammenarbeit. Doch hilft nichts, als ein Junge spurlos verschwindet, müssen sie sich zusammenraufen. Ich würde jetzt gerne sagen, dass ich Javi von Anfang an mochte, aber das wäre gelogen. Er ist nämlich ein Arschloch und dieser Meinung ist auch Cloister Witte, dennoch müssen er und sein Such- bzw. Spürhund…

Weiterlesen Weiterlesen

“Frog” von Mary Calmes

“Frog” von Mary Calmes

Weber, dessen Traum es ist ein professioneller Rodeoreiter zu werden, muss der Wahrheit ins Auge sehen, dass er mittlerweile zu alt dafür ist und sich eher auf eine Ranch als Ranchhelfer sollte niederlassen. Jahrelange reiste er von einem Staat in den anderen, von einer Ranch zur anderen und versuchte zu überleben. Der einzige Lichtblick ist Cyrus, ein erfolgreicher Neurochirurg, den er immer wieder besucht, wenn er in der Nähe von San Francisco ist. Wobei er nach wie vor nicht versteht,…

Weiterlesen Weiterlesen